Die DNV zur Tagespolitik ( 7)

Ein weiteres terroristisches Attentat der Antifa-SA

Werte Waehlerinnen und Waehler,
Wieder hat die Antifa-SA als terroristische und staatlich gefoerderte Vereinigung der "braunen Brut" aus Gruenen/Linken/SPD zugeschlagen. Diesmal war es ein Reisebus in Kreuzberg:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-kreuzberg-reisebus-brennt-aus-staatsschutz-ermittelt/10877602.html

Der Staatschutz ermittelt?

Kennen wir doch schon. Maulkorb von oben...

Fragen Sie uns werter polizeilicher Staatsschutz, wir wissen viel ueber die Antifa-SA, die dahinter steckt, aber dazu muessten Sie das machen, wozu Sie nach dem Gesetz verpflichtet waeren, dass aber geht bei soviel parteipolitisch verordnetem Unrecht nun einmal gar nicht mehr...

Sie tun uns nicht wirklich leid...

In diesem Sinne...RAF, NSU, Antifa-SA...alles nur staatlich gefoerderter nationalsozialistischer Terror von links und wir unternehmen etwas...

Lesen Sie unsere aktuelle Anzeige gegen die Antifa-SA:

www.die-dnv.de

Ihre DNV und Ihr Ferdinand Karnath

Ein Bus in der Kreuzberger Blücherstraße ist in der Nacht auf Donnerstag vollständig ausgebrannt. Ein politischer Anschlag kann nicht ausgeschlossen werden.
tagesspiegel.de

Copyright © deutsche-nationalversammlung.de 2017

Anpassung by Template by IT-Webhosting .